Mario Löhr neuer Landrat des Kreises Unna

Mario Löhr (Bild) wird neuer Landrat des Kreises Unna. In der Stichwahl am 27. September 2020 holte der 49-Jährige 61,94% der Stimmen und setzte sich damit deutliche gegen seinen Herausforderer Marco Morten Pufke von der CDU durch. „Ich gratuliere Mario herzlich zu diesem gutem Wahlergebnis, er ist der richtige Mann für den Job“, zeigt sich Jan Oestermann, stellvertretender Vorsitzender der SPD Werne, zufrieden. „Dass er Kommunalpolitik kann, hat er auch schon bewiesen, denn Mario ist seit über zehn Jahren als Bürgermeister von Selm für seine Stadt sehr erfolgreich“, so Oestermann weiter. Nicht zuletzt sei man auch froh, dass nach 16 Jahren wieder jemand aus dem Norden des Kreises Landrat wird. Der gebürtige Werner folgt damit Michael Makiolla (ebenfalls SPD), der das Amt seit 2004 innehat. „Ich werde den Fokus meiner Arbeit vor allem auf die Themen Wohnraum, Mobilität, Umwelt, Bildung, Arbeit und Sicherheit legen“, erklärte Löhr vor seiner Wahl.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Or

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.